Theaterpädagogik - Tusch
 
Kooperation im Rahmen von TUSCH (Theater und Schule) mit dem
Städtischen KÄTHE-KOLLWITZ-Gymnasium ab dem Schuljahr 2011/2012
Kooperation Metropoltheater mit dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium – bei der Vorbereitung auf die Produktion „DER SAMMLER DER AUGENBLICKE“

 

Wir vom Metropoltheater freuen uns auf die 2. Runde TUSCH und unsere neue Partnerschule, dem Käthe-Kollwitz-Gymnasium! Diese Partnerschaft eröffnet wieder Möglichkeiten der kulturell-ästhetischen Bildung. Wir wollen es schaffen, möglichst viele Schülerinnen und Schüler für unser Theater zu begeistern und wollen sie an unserem "kulturellen Alltagsleben" partizipieren lassen, Theater erfahrbar machen, Interesse wecken und vertiefen und Raum für Kreativität und Phantasie schaffen.

„Für uns, das Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist das Metropoltheater besonders reizvoll, da diese Bühne es schafft, mit geringen finanziellen Mitteln, dafür mit einem schier unerschöpflichen Fundus an Ideen spannende und überraschende Inszenierungen entstehen zu lassen. Wir wünschen uns, dass unsere Schülerinnen und Schüler gerade für ihr eigenes Umgehen mit Herausforderungen in dieser TUSCH-Partnerschaft wertvolle Erfahrungen sammeln.“ (Lehrerin/TUSCH-Ansprechperson am städt. Käthe-Kollwitz-Gymnasium


Aktivitäten und Termine 2010/2011

Laufsteg-Training am Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Februar 2012)

Mitarbeit bei der Erarbeitung von BUNBURY der Theatergruppe (Januar-März 2012)
 
Weitere Informationen zum Projekt TUSCH (Theater und Schule) finden Sie auch unter http://www.tusch-muenchen.de/